Hinweisungen während der Zahnbegradigung

Die orthodontische Behandlung, die mit dem Gebrauch von verschiedenen Geräten die im Mund gelegt und durchgeführt werden , setzt eine Behandlung fest die häufig genügend Zeit braucht. Auch das Bestehen anderer Elementen oben oder rund um die Zähne und das Zahnfleisch, endhält eine Zunahme der Notwendigkeit der Anwendung viel fleissiger und wirkungsvoller Mundhygiene. Während gleichzeitig, abhängig von dem Prozeß den Sie folgen,müssen Sie auch andere Details acht geben .

Wenn Sie Zahnschienen Invisalign tragen:

1. Entfernen Sie sorgfältig die Zahnschienen vor jedem Mahl und speichern Sie sie in einer speziellen Schutzhülle. Setzen Sie sie nicht in der Tasche, im Beutel oder in einem Stück Papier hinein, weil es sehr einfach ist die Zahnschienen zu verlieren oder sie zu krummen. invisalign 
2.Bevor Sie die Zahnschienen wieder auftragen waschen Sie Ihre Zähne mit dem Gebrauch einer weichen Zahnbürste und am Besten wäre eine elektrische Zahnbürste mit Ultraschall, die Ihnen ein sauberen Mund sicherstellen können.  A2
3.Mit den spezifischen verwendbaren Mitteln ( Interdentalbürsten , usw ) säubern Sie richtig und auch die Oberflächen zwischen den Zähnen, in denen häufig Nahrung und bakterielle Platte eingeschlossen werden .  A3
4.Waschen Sie die Zahnschienen Invisalign mit warmes Wasser und bürsten Sie mit einer weichen Zahnbürste. Sie können auch die speziellen Tabletten die für die Reinigung der Invisalign bestimmt sind benutzen.  A4
5.Wenn Sie ein neues Set der Invisalign herausnehmen, normalerweise jede 15 Tage, haben Sie wahrscheinlich das Gefühl des Drucks in den Zähnen. Dieser Druck ist normal und es soll euch keine Sorgen machen. Dieser Druck, der die Bewegung der Zähne im wünschenswerten Platz signalisiert, geht in den ersten 1-2 Tagen weg.  image005
6.Wenn sie die Zahnschienen tragen vermeiden Sie den Gebrauch der Zigarette, weil Flecken auf den Zahnschienen dargestellt werden können und Sie wichtige Vorteile der unsichtbaren Zahnbegradigung verlieren können.  A6
7.Tragen Sie die Zahnschienen so lang wie möglich während des Tages (mindestens 22 Stunden) und entfernen Sie die Zahnschienen nur beim Essen und bürsten Sie Ihre Zähne nachher. So gewinnen Sie viel schneller ihr gewünschtes Lächeln.  A7

Wenn Sie Zahnspange (brackets) oder andere stabile Kieferorthopädische Apparaturen tragen:

1.Die Existenz der stabilen Geräten im Mund verursachen Bereiche die leicht Nahrung und Bakterienplatte fangen können. Es ist folglich sehr wichtig Ihre Zähne zu bürsten und die Regionen ringsum die Metall oder die Acrylteile von kieferorthopädische Apparaturen zu säubern. B1 
2.Wegen des Drahts, der auf die Zahnspange gesetzt wird, können Sie die klassische Zahnseide nicht verwenden. Kaufen Sie eine spezielle Zahnseide zur Reinigung der Interdentalräumen, die eine harte Spitze hat, so dass Sie auch unter dem Draht und zwischen den Zähnen führen können.Noch können Sie spezielle kleine Bürsten für die Reinigung der Bereiche zwischen den Drähten und Zähnen kaufen.  B2
3.Sie müssen regelmäßig Ihren Zahnarzt besuchen damit er die Entwicklung der Zähne beobachtet und die wesentlichen Korrekturen und die Regelungen der Geräte zu machen.  image003
4.Sie müssen die Hinweisungen die Ihnen gegeben worden sind nachfolgen, wenn die Apparatur eine Regelung von Ihnen oder Ihren Zahnarzts braucht.  B4
5.Die regelmäsige Reinigung in der Zahnpraxis und die Anwendung der vorbeugenden Techniken für den Schutz der Zähne, müssen ausgeführt werden solange die Zahnbegradigung läuft, zwecks damit die Gefahr von Problemen in den Zähnen und im Mundraum begrenzt wird.  B5

Wenn Sie mobiles (abnehmbares) Zahnbegradigungsgerät (Schiene) tragen:

1.Bevorzugen Sie die Apparatur beim Essen zu entfernen, unter fließendem Wasser mit einer einfachen Zahnbürste gut zu reinigen, und setzen Sie sie sofort nach dem Essen im Mund nach gründlichem Zähneputzen. image001 
2.Wenn Sie die Schiene nicht tragen, sollen Sie sie in einer speziellen Schutzhülle speichern damit sie nicht bricht oder verloren wird.  image002
3.Sie müssen regelmäsig Ihren Zahnarzt besuchen damit er die Endwicklung der Behandlung verfolgt, und die Hinweisungen Ihres Zahnarzts folgen die für die Regelung des orthodontischen Gerätes vorhanden sind,und die Sie vermutlich selbst zu Hause regulieren müssen.  image003
4.Vermeiden Sie klebrige Nahrung (Kaugummi) zu verzehren wenn Sie die Apparatur tragen.  image004
5.Während der Behandlung kann es vorkommen, dass Teile des Geräts in den ursprünglich platzierten Bereichen nicht perfekt sitzen. Beißen Sie nicht und belästigen Sie nicht die Bereiche ohne Grund. Rufen Sie Ihren Zahnarzt an oder erwähnen Sie es beim nächsten Termin.  image005
6.Manchmal, nachdem Sie die kieferorthopädische Apparatur aktivieren (Anstraffen oder Öffnung) haben, können Sie 1-2 Tage lang einen leichten Druck auf die Zähne und eine Taubheit spüren, wenn Sie das Gewebe entfernen, um Ihre Zähne zu säubern oder zum Essen.Das ist ein normales Verfahren, man soll sich keine Sorgen machen. Dieser Druck führt die Zähne in die gewünschte Position.  image005